Eine gute PR-Kampagne  

braucht strategische Planung

 

Sie soll dazu beitragen, Image und Reputation des Kunden und seiner Geschäftstätigkeit positiv zu entwickeln.

 

Eine Kampagne ist im Prinzip erst einmal ein Programm von Aktivitäten, die ein bestimmtes Ziel erreichen sollen. Sie kann kurz und gezielt sein oder längerfristig angelegt mit einem breiteren Focus. Eine kurze Kampagne könnte zum Beispiel auf ein spezielles Ereignis abgestimmt sein. Eine auf längere Sicht breiter angelegte Kampagne kann eine generelle Botschaft haben, zum Beispiel, ein bestimmtes Verhalten zu beeinflussen oder ein bestehendes, unvorteilhaftes Image zu modifizieren. PR-Kampagnen können außerdem dazu beitragen, einen Markt aufzubereiten, die Werbung zu unterstützen, und so das Geschäft zu forcieren.

 

Einige Punkte, die bei der Planung einer PR-Kampagne berücksichtigt werdensollten, sind:

  • Zielgruppe - eine Gruppe von Menschen, an die sich Ihre     Firma wenden möchte oder für die sie sich verantwortlich fühlt. Das     schließt Kunden, potenzielle Kunden, Kollegen, Mitarbeiter und ihre     Familien ebenso ein, wie Regierungsvertreter, Aktionäre oder Investoren     und Ihre Nachbarn.
  • Ziele     der Kampagne - Was     wollen Sie erreichen? Neue Kunden gewinnen? Image und Reputation Ihrer     Firma verbessern? Engere Bindungen mit Ihrem lokalen oder regionalen     Umfeld aufbauen? Die Öffentlichkeit über Ihre Branche informieren?
  • Kommunikationmedien     - Print-Journalisten? Funk und     Fernsehen? Ihre Internetsite? "Mundpropaganda"? Ein     Ausstellungsstand bei einem lokalen Ereignis? Eine Anschlagtafel?
  • Rahmen     der Kampagne - Welche Schritte müssen eingeleitet werden, um     Ihre PR-Ziele zu erreichen? Wie lässt sich Ihre Kampagne in wenigen Worten     umreißen? Wie lang soll die Kampagne dauern? Welches Budget steht zur Verfügung?     Welche Mitarbeiter sollen einbezogen werden? Was muss getan werden?
  • Aktivitäten     - Die notwendigen Schritte, um     Ihr Projekt voran zu bringen und die Ziele zu erreichen, zum Beispiel eine     Rede halten, einer wohltätigen Organisation etwas spenden, ein lokales     Ereignis sponsern, eine Blutspendeaktion organisieren, den Mitarbeitern     ein spezielles Urlaubsgeld zahlen, etc.
  • Das     Formulieren Ihrer Botschaft - Was     sind die Gründe weshalb Ihr Geschäft in diese spezielle Aktivität     involviert ist? Was wollen Sie eigentlich sagen? Warum wurde diese     PR-Kampagne entwickelt?
  • Evaluation - Natürlich wollen Sie auch wissen, ob die     Investition in die PR-Kampagne sinnvoll war. Deshalb legen wir großen Wert     auf Evaluation, die zeigt, ob wir zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen     konnten.